Event DJ

EVENT DJ

EVENT DJ für mehr Infos bitte klicken.


EVENT DJ

Der Begriff Event-DJ ist die Bezeichnung für einen Disk-Jockey, der sich in erster Linie auf Firmen-Events und Industrieveranstaltungen spezialisiert hat.

Er wurde von einem Düsseldorfer DJ Anfang des 21. Jahrhundert eingesetzt und deutschlandweit beworben. Dieser Disk-Jockey hatte Ende der 90er Jahre sein Hauptgeschäftszweig als DJ für große Event- und Marketing-Agenturen.

Nach eigener Aussage hat er den Begriff „Event-DJ“ maßgeblich geprägt und zu einer eigenständigen Produktkategorie in der speziellen Unterteilung der Begrifflichkeiten des Disk-Jockeys verholfen.

Heute ist der Begriff Event-DJ ein gängiger Ausdruck in der DJ- und Agentur-Szene geworden und hat kaum noch etwas mit der ursprünglichen Spezialisierung als DJ zu tun.

Auf der Suche nach immer neuen Begrifflichkeiten, verwendet heute fast jeder herkömmliche DJ den Zusatz Event in seiner Beschreibung, um sich marketingtechnisch von der Masse abzuheben oder mit seinen Mittbewerbern gleich zu ziehen.

Dadurch hat der eigentliche Begriff, der seinem Ursprung einem sehr guten Gedanken entsprungen ist, eine gewisse Abwertung und Abnutzung erhalten. Die wenigsten DJs, die diesen Namenszusatz heutzutage verwenden, wissen überhaupt, welche Aufgaben und Anforderungen mit dem Begriff Event-DJ verbunden sind und woher er seinen Ursprung hat.

Kurz gesagt umschreibt der Begriff Event-DJ, neben einigen sehr wichtigen Spezifikationen, einen DJ, der auf ein breitgefächertes, meist internationales Musikrepertoire zurückgreifen kann.

Hier einige Spezifikationen die einen guten Event DJ ausmachen können:

  • Ein Event-DJ sollte sich mit der Akustik auskennen und mit der Wirkung von Laustärke und Frequenzen auf Menschen vertraut sein.
  • Sich mit der Versammlungsstättenverordnung kurz VStättVO befasst haben.
  • In der Lage sein, eine Live-Band oder anderweitigen Act zu supporten und sich diesen auch unterzuordnen.
  • Auch von einer großen Bühne mit dem Publikum indirekt kommunizieren zu können.
  • Er sollte ein wenig mit der Veranstaltungstechnik vertraut sein und sich auch in Akustik schwierigen Situationen gut zurechtfinden zum Teil auch ohne Monitor.
  • Als Besonderheit muss ein Event-DJ in der Lage sein, Regie- und Ablaufpläne zu lesen und im richtigen Moment musikalische Sequenzen einzuspielen.
  • Der DJ sollte eine große Auswahl an Musik-Einspielern für Siegerehrungen, den Einzug der Geschäftsführung, Laudatoren oder anderen Highlights der Veranstaltung, bereithalten. Unter Einspielern versteht man Jingles, kurze einprägsamen Musikfrequenzen, Loops, Opener und weiteres musikalisch prägnantes Material.
  • Vorschläge und Beratung der Kunden (Agentur) vor der Veranstaltung gehören selbstverständlich zu den Aufgaben eines Event-DJs dazu.
  • Eine themenbezogene Auswahl verschiedener Einspieler für geplante Aktionen, sollten im Vorfeld dem Kunden zur Verfügung gestellt werden, damit dieser seine Auswahl treffen kann.

Eine weitere Spezialität, die mit dem Begriff des Event-DJs eng verbunden ist, ist der Umgang mit dem Kunden und der ausführenden Agentur. Hier gibt es neben der Loyalität zur Agentur und der Diskretion beziehungsweise eine gewisse Distanz zum Endkunden noch so Einiges zu beachten.

Durch den Missbrauch des Namenszusatzes und dem damit verbundenen Vertrauensverlust in die sogenannten Event-DJs, die es leider nicht immer geschafft haben, den vorbereiteten Einspieler im richtigen Moment abzuspielen, ist man vor einigen Jahren dazu übergegangen, die Einspieler meistens vom FOH (Front of House bezeichnet die technische Schaltzentrale eines Events) abzuspielen. Der FOH-Platz ist meisten via Intercom mit einem Ablauf-Regisseur oder einem Entscheider der Agentur, der im richtigen Moment den Que an den Tontechniker zum Abspielen des Einspielers weitergeben kann verbunden.

DJ Vince ist seit 1989 EVENT-DJ der ersten Stunde; unter Insidern der kogag liebster DJ.

Er ist einer der erfahrensten und renommiertesten Cross-Style-DJs auf dem deutschen Markt und ein hilfsbereiter, loyaler Endkunden- und Agenturdienstleister.